Kundeninfo & Downloads 2018-04-30T09:43:45+00:00

Kundeninfo & Downloads

Fragen & Antworten

  • Frage: Warum ist es sinnvoll, eine professionelle Reinigung und Kamerauntersuchung der Abwasserrohre von Kanal-Service Pfitzer durchführen zu lassen?
    Antwort: Bei regelmäßiger Beauftragung einer solchen Vorsorgemaßnahme spätestens alle 5 Jahre können akute Verstopfungen vermieden und Schäden frühzeitig erkannt werden.

  • Frage: Inwiefern werden die Kosten für die Beseitigung von Verstopfungen durch Vermieter bzw. Eigentümergemeinschaft übernommen?
    Antwort: Arbeiten, die an gemeinschaftlich genutzten Abwasserleitungen (z.B. Fallstrang und Grundleitung) anfallen, werden vom Vermieter übernommen, Details hierzu bitte im Mietvertrag prüfen. Alle Verstopfungen, deren Ursache innerhalb der Mietwohnung liegt, werden üblicherweise dem Mieter belastet.

  • Frage: Sind die im Handel angebotenen Mittel zur Beseitigung von Verstopfungen zu empfehlen?
    Antwort: Diese Mittel können eine Verstopfung im Siphonbereich beseitigen, aber gleichzeitig werden die Rohrwandungen angegriffen. Hier ist bei wiederholter Anwendung Vorsicht geboten. Im weiteren Rohrverlauf wird die Verstopfung nicht behoben, denn dies kann nur mechanisch durch eine Fachfirma wie Kanal-Service Pfitzer bewerkstelligt werden.

  • Frage: Wie werden Schäden im Rohrverlauf meiner Immobilie zuverlässig und langfristig verhindert?
    Antwort: Die gängigen Methoden wie Inliner-, Kurzliner- und Flutungsverfahren, die eine Sanierung weitestgehend ohne Aufgraben gewährleisten, verhindern einen erneuten Wurzeleinwuchs und stabilisieren das Rohr dauerhaft.

  • Frage: Warum ist eine gründliche Sanierung erforderlich?
    Antwort: Gemäß der EKVO (Eigenkontrollverordnung) müssen Schmutzwasser- und Mischwasserleitungen dicht sein. Eine Kontaminierung des Bodens bzw. des Grundwassers muss auf jeden Fall vermieden werden, ebenso ein vermehrter Eintritt von Grundwasser in den Kanal.

  • Frage: Innerhalb welches Zeitraums kann Kanal-Service Pfitzer mein Problem lösen?
    Antwort: Für Notfälle bei akuten Verstopfungen steht Ihnen unser 24-Stunden-Service zur Verfügung. Untersuchungen der Abwasserleitungen Ihrer Wohnimmobilie können innerhalb eines Tages durchgeführt werden. Sanierungen nehmen von einem Tag bis zu mehreren Tagen in Anspruch und werden nach Terminvereinbarung durchgeführt.